auf Facebook  Teilen
 
 

Mit 15. Jänner 2021 hat die Bundesregierung einen Schutzschirm für Veranstalter beschlossen. Dies bedeutet, dass Sie als Veranstalter von Messen oder Events ihr finanzielles Risiko minimieren können!

Für Veranstaltungen die unter dem Schutzschirm stattfinden, gibt es einen Kostenersatz i.d.H. von 90 % der nicht stornierbaren Kosten welche für die Vorbereitung der Veranstaltung angefallen sind, falls diese aufgrund einer COVID – Verordnung nicht stattfinden können oder wesentlich eingeschränkt werden! Die förderbaren Kosten umfassen die Hallenmieten, eigene Personalkosten und externe Kosten wie Hotels, Technik, Künstler usw. welche nicht mehr storniert werden können.
 
Die Abwicklung erfolgt über die Österreichische Tourismusbank   www.oeht.at

In wenigen Schritten zu Ihrem sicheren Event:   Antrag online einreichen unter https://www.oeht.at/produkte/schutzschirm-fuer-veranstaltungen/    
  
Die ÖHT bearbeitet und prüft den Antrag. Nach Bewilligung erhalten Sie ein Förderangebot.  

Die Messe Wels bietet Ihnen ein umfangreiches Beratungspaket für ihre Veranstaltung. Falls Sie Fragen zum Schutzschirm für Veranstalter haben, oder ein COVID – Präventionskonzept benötigen kontaktieren Sie uns mit ihrem Anliegen.

Wir freuen uns auf ein Gespräch!

JETZT KONTAKTIEREN
a.wimmer@messe-wels.at


                   
Schutzschirm für Veranstalter sorgt für Planungssicherheit Ihrer Messe und Veranstaltung!